Die zum Hessischen Schülerzeitungswettbewerb eingesandten Schülerzeitungen werden jedes Jahr im Oktober auf der Frankfurter Buchmesse prämiert. Die besten Schülerzeitungen der jeweiligen Kategorie qualifizieren sich zudem für den Schülerzeitungswettbewerb der Länder (SZWdL) der Jugendpresse Deutschland.

In diesem Wettbewerb treten die jeweiligen Sieger aus den landesweiten Kategorien gegeneinander an. Die Preisverleihung des Schülerzeitungswettbewerbs der Länder findet immer im Frühsommer im Deutschen Bundesrat statt. Die siegreichen Zeitungsmacher bekommen für ihre Leistungen neben dem Preis auch die Fahrt nach Berlin mit abwechslungsreichem Programm finanziert.

Mehr Infos zum SZWdL findet ihr auf schuelerzeitung.de.